Griechischer Grießpudding (Halva / Χαλβάς)

Halva - Griechischer Grießpudding
Halva - Griechischer Grießpudding

Griechischer Grießpudding (Halva / Χαλβάς)

Halva ist eine Süßspeise und ist in vielen Ländern der Erde bekannt. Es gibt daher auch unzählige Varianten und je nach Region unterscheiden sich zudem die Zutaten. In Griechenland wird Halva aus Hartweizengrieß hergestellt und in Olivenöl angebraten. Wer den Geschmack des intensiven Olivenöls nicht mag, kann als Alternative aber auch Sonnenblumenöl verwenden.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Nachspeisen
Küche Mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten *
 

Für den Sirup

  • 100 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 1 Zimtstange
  • ½ Schale einer Orange (unbehandelt)

Zum Anrichten

  • 2 EL Mandeln (gestiftet)
  • 1 Prise Zimt (zum garnieren)
  • 1 TL Walnüsse (zum garnieren)

Anleitungen
 

  • Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. (Nicht zu heiß werden lassen.)
    75 ml Olivenöl
  • Den Hartweizengrieß dazugeben und bei schwacher Hitze und unter ständigen Rühren, ca. 10 Minuten goldgelb anrösten. Achtung: Gegen Ende wird die Masse sehr schnell braun und kann Anbrennen.
    125 g Hartweizengrieß

Sirup

  • Das Wasser mit dem Zucker, der Zimtstange und der Orangenschale für zwei Minuten in einem kleinen Topf stark aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Zimtstange und die Orangenschale entfernen und etwas abkühlen lassen.
    100 g Zucker, 150 ml Wasser, 1 Zimtstange, ½ Schale einer Orange, 50 ml Milch
  • In der Zwischenzeit die Mandelstifte in eine kleine Pfanne geben und unter Rühren kurz darin anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen.
  • Den Sirup nun mit einer Kelle vorsichtig zum Grieß dazugeben (Vorsicht: Verbrennungsgefahr!) und gut einrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mandelstifte dazugeben und nochmals verühren.
    2 EL Mandeln
  • Die Masse kann nun wahlweise in eine große Form, oder in mehrere kleine Formen, z.B. Muffig-Form gegossen und glattgestrichen werden. Dann für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Halva nun aus der Form stürzen, auf einen Teller geben, mit Zimt und gehackten Walnüssen bestreuen und servieren.
    1 Prise Zimt, 1 TL Walnüsse
Keyword Lecker
Hast Du das Rezept ausprobiert?Sag uns, ob es Dir geschmeckt hat!

* Affiliatelinks / Werbelinks
Sind auf dieser Seite externe Links vorhanden, so handelt es sich bei den Links um sogenannte Affiliatelinks / Werbelinks. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Mehr zu diesem Thema findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Picture of almyro.de

almyro.de

Hallo, ich bin Anestis. Ich koche sehr gerne in meiner Freizeit und es macht mir Spaß neue Rezepte auszuprobieren. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen. Wenn Du möchtest, kannst Du weiter unten einen Kommentar hinterlassen.

Weitere Rezeptideen
Kommentar-Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung