Koulouria Thessalonikis

Koulouria Thessalonikis
Koulouria Thessalonikis

Koulouria Thessalonikis

Koulouria Thessalonikis sind Sesam-Brot-Ringe, die außen knusprig und innen weich sind. Dieser Klassiker gehört seit Jahrhunderten zum täglichen Leben in Griechenland dazu. Ob sie tatsächlich aus Thessaloniki stammen ist nicht überliefert. Koulouria werden an jeder Ecke als Street Food angeboten, mittlerweile sind sie aber auch in jeder Bäckerei Griechenlands erhältlich.
Die Koulouria sind mit Sesam bestreut und sehen aus wie Bagels. Sie sind mit wenigen Zutaten auch einfach selbst zu machen und eignen sich perfekt zum Frühstück, oder als Snack zwischendurch. Sie sättigen gut, schmecken lecker mit salzigem Belag, süßen Belag oder ganz einfach pur. Für das Tauchbad wird normalerweise Wasser mit Zucker vermischt, man kann jedoch auch Petimezi (Traubensirup) verwenden, wir hier im Rezept. Viel Spaß beim Backen.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Gericht Backen, Snack
Küche Griechische Küche, Mediterran
Portionen 8 Portionen

Zutaten *
 

Für den Teig

  • 500 gr Mehl Typ 550
  • TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 8 gr Trockenhefe
  • 300 ml Wasser Zimmertemperatur

Für die Sesamschicht

Anleitungen
 

Für den Teig

  • Wasser, Zucker und Hefe in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut vermischen.
    8 gr Trockenhefe, 300 ml Wasser, 2 EL Zucker
  • Mehl und Salz dazugeben. Die Masse mit einem Knethaken zu einem elastischen Teig kneten und zu einer Kugel formen.
    500 gr Mehl Typ 550, 1½ TL Salz
  • Einen spritzer Olivenöl auf den Teig geben, die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  • Den Teig in 8 Portionen zu je 100 gr aufteilen und mit der Hand zu jeweils 20-25 cm langen Schnüren formen.
  • Backofen vorheizen (200 °C Umluft).

Für die Sesamschicht

  • 200 gr Sesam in einen tiefen Teller geben.
    200 gr Sesam
  • Wasser und Petimezi (oder 2 EL Zucker) in eine Schüssel geben.
    500 ml Wasser, 2 EL Petimezi
  • Die Enden der Schnüre nun gut verschließen, damit ein Kringel entsteht, den Kringel in das Zuckerwasser eintauchen und danach mit Sesam panieren.
  • Die Kringel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 15 - 17 Minuten backen.
  • Backzeit kann variieren. Wenn sie beginnen eine schöne bräunliche Farbe zu bekommen sind sie fertig. Lasst es euch schmecken.
Keyword Lecker, Traditionell
Hast Du das Rezept ausprobiert?Sag uns, ob es Dir geschmeckt hat!

* Affiliatelinks / Werbelinks
Sind auf dieser Seite externe Links vorhanden, so handelt es sich bei den Links um sogenannte Affiliatelinks / Werbelinks. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Mehr zu diesem Thema findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

almyro.de

almyro.de

Hallo, ich bin Anestis. Ich koche sehr gerne in meiner Freizeit und es macht mir Spaß neue Rezepte auszuprobieren. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen. Wenn Du möchtest, kannst Du weiter unten einen Kommentar hinterlassen.

Weitere Rezeptideen
Kommentar-Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung