Pita mit Feta (Tiropita / Τυρόπιτα)

Tiropita
Tiropita

Pita mit Feta (Tiropita / Τυρόπιτα)

Tiropita ist in Griechenland sehr beliebt und wird gerne zum Frühstück, aber auch als Snack zwischendurch gegessen. Es besteht aus gebutterten Schichten Filoteig und wird mit einer Käse-Ei-Mischung gefüllt. Aber auch hier gibt es verschiedene Varianten der Zutaten und Zubereitung. Anstatt Filo kann auch normaler abgepackter Blätterteig vom Supermarkt verwendet werden. Das geht schneller und schmeckt trotzdem gut. Ein weiterer Klassiker ist Spanakopita (mit Spinat) oder die Kombination aus beidem (Spanako-Tiropita).
4.80 from 5 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Backen, Snack
Küche Griechische Küche
Portionen 10 Personen

Zutaten *
 

  • 400 g Feta
  • 1 TL Oregano
  • 50 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Packungen Blätterteig á 275 g

Zum Bestreichen

  • 1 Ei
  • 2 EL Milch

Anleitungen
 

  • Backofen bei 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen
  • Eine Packung des Blätterteigs öffnen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    2 Packungen Blätterteig á 275 g
  • Feta in eine Schüssel zerbröseln und mit Oregano, Milch, Olivenöl und Eier zu einer feinen Masse bearbeiten.
    400 g Feta, 1 TL Oregano, 50 ml Milch, 1 EL Olivenöl, 3 Eier
  • Die Masse auf den ausgelegten Blätterteig geben und mit einem Löffel verteilen.
  • Nun die zweite Schicht des Blätterteigs darüberlegen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.
  • Die Tiropita zu Letzt mit dem verquirlten Ei-Milch-Gemisch einpinseln und in den Ofen geben.
    1 Ei, 2 EL Milch
  • Ca. 30 Minuten Backen, bis die Pita goldbraun ist. Guten Appetit. 🙂
Keyword Lecker, Traditionell
Hast Du das Rezept ausprobiert?Sag uns, ob es Dir geschmeckt hat!

* Affiliatelinks / Werbelinks
Sind auf dieser Seite externe Links vorhanden, so handelt es sich bei den Links um sogenannte Affiliatelinks / Werbelinks. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Mehr zu diesem Thema findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Picture of almyro.de

almyro.de

Hallo, ich bin Anestis. Ich koche sehr gerne in meiner Freizeit und es macht mir Spaß neue Rezepte auszuprobieren. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen. Wenn Du möchtest, kannst Du weiter unten einen Kommentar hinterlassen.

Weitere Rezeptideen
Kommentar-Bereich

3 Antworten

  1. Liebe Leserinnen und Leser,

    das Fertigung dieser Griechischen Spezialität ist sehr schnell und einfach zubereitet. Schmeckt sehr gut und kann je nach Fantasie zubereitet werden. Z. B. haben wir einen Metzger der eine schmale scharfe Peperoni Wurst herstellt. Diese Wurst schneide ich in ganz dünne ca. 5 DM große Scheiben und lege sie in einem Abstand von eins bis zwei cm auf sie Käse Füllung und dan die letzte Schicht Teig auf, schmeckt dann etwas herzhafter, als nur mit feta, Ei und Milch.

    Ich wünsche ihnen gutes Gelingen und einen ausgiebigen Hunger.

    Liebe Grüße
    Günter Überall

  2. 5 Sterne
    Vielen Dank für das tolle Rezept! Einfach und schnell zu machen – und hat meinem Griechen sehr gut geschmeckt.
    Liebe Grüße
    Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung