Hähnchenbrust mit Kritharaki

Hähnchenbrust mit Kritharaki
Hähnchenbrust mit Kritharaki

Hähnchenbrust mit Kritharaki

Kritharaki sind griechische Nudeln aus Hartweizengrieß, die wie Reis aussehen. Diese Nudeln eignen sich hervorragend für Aufläufe, z.B. Kritharaki mit Kalbfleisch. Dieses Rezept ist jedoch mit Hähnchenfleisch und kann in der Pfanne zubereitet werden. Durch den Oregano und den Thymian bekommt das Gericht die typischen griechischen Aromen.
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Griechische Küche
Portionen 2 Portionen

Zutaten *
 

  • 400 g Hähnchenbrust
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g Kritharaki
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Wasser
  • Parmesan
  • Petersilie
  • Oregano

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrust waschen, abtupfen und in Streifen schneiden. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Fleisch entnehmen und auf die Seite stellen.
    400 g Hähnchenbrust, 2 EL Olivenöl
  • Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark in die gleiche Pfanne geben und anrösten.
    1 Zwiebel, 2 Zehe Knoblauch, 1 EL Tomatenmark
  • Kritharaki, Wasser, Salz und Pfeffer dazugeben und auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis das Wasser verbraucht ist und die Kritharaki gar sind (ca. 20 Min.)
    200 g Kritharaki, Salz, 800 g Wasser, Pfeffer
  • Das Fleisch zu den Kritharaki in die Pfanne geben mit Oregano bestreuen und nochmal erhitzen.
    Oregano
  • Auf Tellern anrichten, mit kleingehackter Petersilie garnieren und heiß servieren. Dazu passt entweder Parmesan der Schafskäse.
    Petersilie, Parmesan
  • Guten Appetit 🙂
Hast Du das Rezept ausprobiert?Sag uns, ob es Dir geschmeckt hat!

* Affiliatelinks / Werbelinks
Sind auf dieser Seite externe Links vorhanden, so handelt es sich bei den Links um sogenannte Affiliatelinks / Werbelinks. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Mehr zu diesem Thema findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Picture of almyro.de

almyro.de

Hallo, ich bin Anestis. Ich koche sehr gerne in meiner Freizeit und es macht mir Spaß neue Rezepte auszuprobieren. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen. Wenn Du möchtest, kannst Du weiter unten einen Kommentar hinterlassen.

Weitere Rezeptideen
Kommentar-Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung