Milchkuchen (Galatopita)

Galatopita
Galatopita

Milchkuchen (Galatopita)

Galatopita ist ein griechischer Nachtisch. Es ist eine süße Pita, die mit wenig Zutaten und ohne Filoteig hergestellt wird. Wer Süßspeisen mit Grieß mag wird diese Nachspeise lieben. Durch den Zitronenabrieb bekommt der Kuchen einen frischen Geschmack.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 50 Minuten
Gericht Nachspeisen, Vegetarisch
Küche Griechische Küche
Portionen 6

Zutaten *
 

  • 1000 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 180 g Grieß fein
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 50 g Butter
  • Zitronenabrieb
  • Zimt

Anleitungen
 

  • Milch und Zucker in einem großen Topf unter rühren zum Kochen bringen.
    1000 ml Milch, 150 g Zucker
  • In der Zwischenzeit Grieß, Eier, Vanillezucker, Zitronenabrieb und Butter in eine Schüssel geben und mit dem Rührbesen gut verrühren.
    180 g Grieß, 1 TL Vanillezucker, 3 Eier, 50 g Butter, Zitronenabrieb
  • Backofen bei 180 Grad vorheizen
  • Eine Kelle heiße Milch abschöpfen und ins Grießgemisch geben. Dabei ständig mit dem Rührbesen rühren, damit das Ei nicht begint zu stocken.
  • Das Grießgemisch nun zur Milch geben und unter Rühren aufkochen lassen. Sobald die Masse etwas fester geworden ist, in eine gefettete runde Auflaufform / Backform geben.
  • Je nach Backofen 30-40 Minuten bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze backen, bis die Oberfläche des Kuchens goldbraun ist.
  • Im Kühlschrank abkühlen lassen. Der Kuchen kann aber auch warm serviert werden.
  • Wer mag, kann den Kuchen auch mit Zimt bestreuen.
    Zimt
Keyword Lecker
Hast Du das Rezept ausprobiert?Sag uns, ob es Dir geschmeckt hat!

* Affiliatelinks / Werbelinks
Sind auf dieser Seite externe Links vorhanden, so handelt es sich bei den Links um sogenannte Affiliatelinks / Werbelinks. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Mehr zu diesem Thema findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Picture of almyro.de

almyro.de

Hallo, ich bin Anestis. Ich koche sehr gerne in meiner Freizeit und es macht mir Spaß neue Rezepte auszuprobieren. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen. Wenn Du möchtest, kannst Du weiter unten einen Kommentar hinterlassen.

Weitere Rezeptideen
Kommentar-Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung