Griechische Bohnensuppe

Griechische Bohnensuppe

Manche behaupten, dass die "Fasolada" das Nationalgericht der Griechen ist. Es ist in der griechischen Küche eines der traditionellsten Rezepte überhaupt. Die Bohnensuppe ist schnell zubereitet, schmeckt gut und hält lange satt.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Hauptgerichte, Suppen, Vegetarisch
Küche Griechische Küche
Portionen 3

Zubehör

  • 1 großen Kochtopf

Zutaten *
 

  • 1 Tasse Weiße Bohnen
  • 1 Spitzpaprika rot
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Prise Oregano

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Die Bohnen in reichlich Wasser mit einer Prise Salz über Nacht einweichen.
    1 Tasse Weiße Bohnen

Zubereitung am nächsten Tag

  • Die Karotten waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Paprika ebenfalls waschen und in kleine Ringe schneiden.
  • Das Einweichwasser nun wegschütten und die Bohnen gut abspülen. Dann in einen großen Kochtopf geben, mit heißem Wasser auffüllen (bis die Bohnen gut bedeckt sind) und dann mit dem Brühwürfel zum kochen bringen. Falls das Kochwasser schäumt einfach abschöpfen.
    1 Würfel Gemüsebrühe
  • Wenn das Wasser nicht mehr schäumt, alle Zutaten (bis auf Olivenöl und Tomatenmark) dazugeben und mit geschlossenem Deckel ca. 45-60 Minuten (je nach Bohnen) köcheln lassen.
    1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 2 Karotten, 1 Spitzpaprika, 1 TL Salz
  • Am Ende der Kochzeit das Olivenöl und das Tomatenmark dazugeben und mit leicht geöffneten Deckel weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sämig wird. Mit etwas Oregano verfeinern.
    1 EL Tomatenmark, 5 EL Olivenöl, 1 Prise Oregano
  • Zur Bohnenuppe passt Feta, Oliven und Brot. Guten Appetit!
Keyword Lecker, Traditionell, Winter
Hast Du das Rezept ausprobiert?Sag uns, ob es Dir geschmeckt hat!

* Affiliatelinks / Werbelinks
Sind auf dieser Seite externe Links vorhanden, so handelt es sich bei den Links um sogenannte Affiliatelinks / Werbelinks. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Mehr zu diesem Thema findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Picture of almyro.de

almyro.de

Hallo, ich bin Anestis. Ich koche sehr gerne in meiner Freizeit und es macht mir Spaß neue Rezepte auszuprobieren. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen. Wenn Du möchtest, kannst Du weiter unten einen Kommentar hinterlassen.

Weitere Rezeptideen
Kommentar-Bereich

2 Antworten

  1. Hallo lieber Anestis
    Deine Rezepte sind wirklich ein Traum….
    Aber leider musste ich feststellen das bei der griechischen Bohnensuppe die Zutaten und die Zubereitung fehlt….würde dieses Rezept sehr gerne vollständig haben….meinen Sie das es möglich wäre das Sie mir dieses Rezept auf meine angegebene Email Adresse schicken?
    Das wäre sehr sehr lieb von Ihnen….
    Vielen lieben Dank und liebe Grüße Irini

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung